FbxSaveOptions

FbxSaveOptions class

Speicheroptionen für Fbx-Datei.

public class FbxSaveOptions : SaveOptions

Konstrukteure

Name Beschreibung
FbxSaveOptions(FileContentType) Initialisieren aFbxSaveOptions mit der neuesten unterstützten Version.
FbxSaveOptions(FileFormat) Initialisiert aFbxSaveOptions

Eigenschaften

Name Beschreibung
EmbedTextures { get; set; } Ruft ab oder legt fest, ob die Textur in die endgültige Ausgabedatei eingebettet werden soll. FBX Exporter versucht, die Rohdaten der Textur zu findenFileSystem , und betten Sie die Datei in die endgültige FBX-Datei ein. Der Standardwert ist false.
EnableCompression { get; set; } Komprimierung großer Binärdaten in der FBX-Datei (z. B. Animationsdaten, Kontrollpunkte, Vertexelementdaten, Indizes), Standardwert ist wahr.
Encoding { get; set; } Ruft die Standardcodierung für textbasierte Dateien ab oder legt sie fest. Der Standardwert ist null, was bedeutet, dass der Importer/Exporter entscheidet, welche Codierung verwendet wird.
ExportLegacyMaterialProperties { get; set; } Ruft ab oder legt fest, ob ältere Materialeigenschaften exportiert werden, die für die Abwärtskompatibilität verwendet werden. Diese Option ist standardmäßig aktiviert.
FileFormat { get; } Ruft das Dateiformat ab, das in der aktuellen Option Speichern/Laden angegeben ist.
FileName { get; set; } Der Dateiname der Export-/Importszene. Dies ist optional, aber nützlich, wenn externe Assets wie OBJ-Material serialisiert werden.
FileSystem { get; set; } Dem Benutzer erlauben, die externen Abhängigkeiten während des Ladens/Speicherns zu verwalten.
FoldRepeatedCurveData { get; set; } Ruft ab oder legt fest, ob wiederholte Kurvendaten wiederverwendet werden, indem der Referenzzähler der letzten Daten erhöht wird
GenerateVertexElementMaterial { get; set; } Ruft ab oder legt fest, ob immer a generiert wirdVertexElementMaterial für Geometrien, wenn der angehängte Knoten Materialien enthält. Dies ist standardmäßig deaktiviert.
LookupPaths { get; set; } Einige Dateien wie OBJ hängen von einer externen Datei ab, die Suchpfade ermöglichen es Aspose.3D, nach externen Dateien zum Laden zu suchen.
ReusePrimitiveMesh { get; set; } Verwenden Sie das Netz für die Primitiven mit denselben Parametern erneut. Dadurch wird die Größe der FBX-Ausgabe erheblich reduziert, deren Szene aus einer großen Menge primitiver Formen (wie aus CAD-Dateien importiert) erstellt wurde. Der Standardwert ist false
VideoForTexture { get; set; } Ruft ab oder legt fest, ob eine Videoinstanz generiert wird fürTexture beim Export als FBX.

Siehe auch