ObjSaveOptions

ObjSaveOptions class

Speicheroptionen für Wavefront-Obj-Datei

public class ObjSaveOptions : SaveOptions

Konstrukteure

Name Beschreibung
ObjSaveOptions() Konstrukteur vonObjSaveOptions

Eigenschaften

Name Beschreibung
EnableMaterials { get; set; } Ruft ab oder legt fest, ob Materialien für jedes Objekt importiert/exportiert werden
Encoding { get; set; } Ruft die Standardcodierung für textbasierte Dateien ab oder legt sie fest. Der Standardwert ist null, was bedeutet, dass der Importer/Exporter entscheidet, welche Codierung verwendet wird.
FileFormat { get; } Ruft das Dateiformat ab, das in der aktuellen Option Speichern/Laden angegeben ist.
FileName { get; set; } Der Dateiname der Export-/Importszene. Dies ist optional, aber nützlich, wenn externe Assets wie OBJ-Material serialisiert werden.
FileSystem { get; set; } Dem Benutzer erlauben, die externen Abhängigkeiten während des Ladens/Speicherns zu verwalten.
FlipCoordinateSystem { get; set; } Ermittelt oder legt fest, ob das Koordinatensystem der Kontrollpunkte beim Importieren/Exportieren umgedreht/normalisiert wird.
LookupPaths { get; set; } Einige Dateien wie OBJ hängen von einer externen Datei ab, die Suchpfade ermöglichen es Aspose.3D, nach externen Dateien zum Laden zu suchen.
PointCloud { get; set; } Holt oder setzt das Flag, ob der Exporter die Szene als Punktwolke (ohne topologische Struktur) exportieren soll, Standardwert ist false
SerializeW { get; set; } Ruft ab oder legt fest, ob die W-Komponente in der Scheitelpunktposition des Modells serialisiert wird.
Verbose { get; set; } Ruft ab oder legt fest, ob Kommentare für jeden Abschnitt generiert werden

Siehe auch