Address

Address class

Adresse des Gläubigers oder Schuldners.

Sie können wahlweise Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort (Typstrukturierte Adresse ) oder Adresszeile 1 und 2 (typekombinierte Adresselemente ). Der Typ ist automatisch set sobald eines dieser Felder gesetzt ist. Vor dem Einstellen der Felder ist der Adresstypunbestimmt . Wenn Felder beider Typen gesetzt sind, wird der Adresstypwidersprüchlich . Name und Ländercode müssen immer gesetzt werden, sofern nicht alle Felder leer sind.

public sealed class Address : IEquatable<Address>

Konstrukteure

Name Beschreibung
Address() Erstellt eine Instanz von Address

Eigenschaften

Name Beschreibung
AddressLine1 { get; set; } Holt oder setzt die Adresszeile 1.
AddressLine2 { get; set; } Holt oder setzt die Adresszeile 2.
CountryCode { get; set; } Ruft den aus zwei Buchstaben bestehenden ISO-Ländercode ab oder legt ihn fest.
HouseNo { get; set; } Holt oder setzt die Hausnummer.
Name { get; set; } Liest oder setzt den Namen, entweder den Vor- und Nachnamen einer natürlichen Person oder den Firmennamen einer juristischen Person.
PostalCode { get; set; } Ruft die Postleitzahl ab oder setzt sie.
Street { get; set; } Ruft die Straße ab oder legt sie fest.
Town { get; set; } Ruft die Stadt ab oder legt sie fest.
Type { get; } Ruft den Adresstyp ab.

Methoden

Name Beschreibung
Clear() Löscht alle Felder und setzt den Typ aufUndetermined .
Equals(Address) Bestimmt, ob die angegebene Adresse gleich der aktuellen Adresse ist.
override Equals(object) Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.
override GetHashCode() Ruft den Hashcode für diese Instanz ab.

Siehe auch