SWFSaveOptions

SWFSaveOptions class

Ermöglicht das Festlegen zusätzlicher Optionen beim Rendern von Diagrammseiten in SWF.

public class SWFSaveOptions : SaveOptions

Konstrukteure

Name Beschreibung
SWFSaveOptions() Initialisiert eine neue Instanz dieser Klasse, die zum Speichern eines Dokuments im verwendet werden kannXPSformat.

Eigenschaften

Name Beschreibung
virtual DefaultFont { get; set; } Wenn die Zeichen im Diagramm Unicode sind und nicht mit dem richtigen Schriftartwert festgelegt werden oder die Schriftart nicht lokal installiert ist, können sie als Block in PDF, Bild oder XPS erscheinen. Legen Sie die Standardschriftart wie MingLiu oder MS Gothic fest, um diese anzuzeigen Zeichen.
PageCount { get; set; } Ruft die Anzahl der in XPS zu rendernden Seiten ab oder legt sie fest. Der Standardwert ist MaxValue, was bedeutet, dass alle Seiten des Diagramms gerendert werden.
PageIndex { get; set; } Ruft den 0-basierten Index der ersten zu rendernden Seite ab oder legt ihn fest. Standard ist 0.
SaveForegroundPagesOnly { get; set; } Gibt an, ob alle Seiten im Bild oder nur im Vordergrund gespeichert werden.
override SaveFormat { get; set; } Gibt das Format an, in dem die gerenderten Diagrammseiten gespeichert werden, wenn dieses Speicheroptionsobjekt verwendet wird. Kann seinXPS nur.
ViewerIncluded { get; set; } Gibt an, ob das generierte SWF-Dokument den integrierten Dokumentbetrachter enthalten soll oder nicht. Der Standardwert istStimmt.
WarningCallback { get; set; } Ruft Warnrückruf ab oder legt ihn fest.

Siehe auch