Pen

Pen class

Definiert ein Objekt zum Zeichnen von Linien und Kurven.

public class Pen : IDisposable

Konstrukteure

Name Beschreibung
Pen(Brush) Initialisiert eine neue Instanz vonPen Klasse mit den angegebenenBrush .
Pen(Color) Initialisiert eine neue Instanz vonPen Klasse mit den angegebenenColor .
Pen(Brush, float) Initialisiert eine neue Instanz der Pen-Klasse mit dem angegebenen Pinsel und der angegebenen Breite.
Pen(Color, float) Initialisiert eine neue Instanz der Pen-Klasse mit den angegebenen Color- und Width-Eigenschaften.

Eigenschaften

Name Beschreibung
Alignment { get; set; } Holt oder setzt die Ausrichtung dafürPen .
Brush { get; set; } Holt oder setzt den Pinsel, der dessen Attribute bestimmtPen .
Color { get; set; } Holt oder setzt die Farbe davonPen .
CompoundArray { get; set; } Ruft ein Array von Werten ab oder legt es fest, das einen zusammengesetzten Stift angibt. Ein zusammengesetzter Stift zeichnet eine zusammengesetzte Linie, die aus parallelen Linien und Zwischenräumen besteht.
CustomEndCap { get; set; } Ruft eine benutzerdefinierte Obergrenze ab oder legt sie fest, die am Ende der damit gezeichneten Linien verwendet wirdPen .
CustomStartCap { get; set; } Ruft eine benutzerdefinierte Obergrenze ab oder legt sie fest, die am Anfang der damit gezeichneten Linien verwendet wirdPen .
DashCap { get; set; } Ruft den Verschlussstil ab oder legt ihn fest, der am Ende der Bindestriche verwendet wird, aus denen die mit this gezeichneten gestrichelten Linien bestehen.Pen .
DashOffset { get; set; } Ruft den Abstand vom Anfang einer Linie zum Anfang eines Strichmusters ab oder legt ihn fest.
DashPattern { get; set; } Ruft ein Array benutzerdefinierter Bindestriche und Leerzeichen ab oder legt es fest.
DashStyle { get; set; } Ermittelt oder setzt den Stil, der für damit gezeichnete gestrichelte Linien verwendet wirdPen .
EndCap { get; set; } Ruft den am Ende der mit diesem Stift gezeichneten Linien verwendeten Stil ab oder legt ihn fest.
LineJoin { get; set; } Ruft den Verbindungsstil für die Enden von zwei aufeinanderfolgenden Linien ab, die mit diesem Stift gezeichnet wurden, oder legt ihn fest.
MiterLimit { get; set; } Ruft die Grenze der Dicke der Verbindung an einer Gehrungsecke ab oder legt sie fest.
PenType { get; } Ruft den Stil der mit diesem Stift gezeichneten Linien ab.
StartCap { get; set; } Ruft den am Anfang von Linien, die mit diesem Stift gezeichnet werden, verwendeten Stil ab oder legt ihn fest.
Transform { get; set; } Holt oder setzt eine Kopie der geometrischen Transformation dafürPen .
Width { get; set; } Ruft die Breite dieses Stifts ab oder legt sie fest, in Einheiten des Graphics-Objekts, das zum Zeichnen verwendet wird.

Methoden

Name Beschreibung
Clone() Erstellt eine exakte Kopie davonPen .
Dispose() Gibt alle von diesem Stift verwendeten Ressourcen frei.
MultiplyTransform(Matrix) Multipliziert dazu die TransformationsmatrixPen durch die angegebenenMatrix .
MultiplyTransform(Matrix, MatrixOrder) Multipliziert dazu die TransformationsmatrixPen durch die angegebenenMatrix in der angegebenen Reihenfolge.
ResetTransform() Setzt hierfür die geometrische Transformationsmatrix zurückPen zur Identität.
RotateTransform(float) Dreht die lokale geometrische Transformation um den angegebenen Winkel. Diese Methode stellt die Rotation der Transformation voran.
RotateTransform(float, MatrixOrder) Dreht die lokale geometrische Transformation um den angegebenen Winkel in der angegebenen Reihenfolge.
ScaleTransform(float, float) Skaliert die lokale geometrische Transformation um die angegebenen Faktoren. Diese Methode stellt der Transformation die Skalierungsmatrix voran.
ScaleTransform(float, float, MatrixOrder) Skaliert die lokale geometrische Transformation um die angegebenen Faktoren in der angegebenen Reihenfolge.
SetLineCap(LineCap, LineCap, DashCap) Legt die Werte fest, die den Stil der Kappe bestimmen, der verwendet wird, um damit gezeichnete Linien zu beendenPen .
TranslateTransform(float, float) Verschiebt die lokale geometrische Transformation um die angegebenen Maße. Diese Methode stellt die Übersetzung der Transformation voran.
TranslateTransform(float, float, MatrixOrder) Verschiebt die lokale geometrische Transformation um die angegebenen Dimensionen in der angegebenen Reihenfolge.

Siehe auch