Region

Region class

Beschreibt das Innere einer Grafikform, die aus Rechtecken und Pfaden besteht. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

public sealed class Region : IDisposable

Konstrukteure

Name Beschreibung
Region() Initialisiert eine neue Instanz vonRegion Klasse.
Region(GraphicsPath) Initialisiert eine neue Instanz vonRegion Klasse mit den angegebenenGraphicsPath .
Region(Rectangle) Initialisiert eine neue Instanz vonRegion Klasse aus der angegebenenRectangle Struktur.
Region(RectangleF) Initialisiert eine neue Instanz vonRegion Klasse aus der angegebenenRectangleF Struktur.
Region(RegionData) Initialisiert eine neue Instanz vonRegion Klasse aus den angegebenen Daten.

Methoden

Name Beschreibung
Clone() Erstellt eine exakte Kopie davonRegion .
Complement(GraphicsPath) aktualisiert diesRegion um den Teil des angegebenen zu enthaltenGraphicsPath das does nicht damit schneidetRegion .
Complement(Rectangle) aktualisiert diesRegion um den Teil des angegebenen zu enthaltenRectangle structure , die sich nicht damit schneidetRegion .
Complement(RectangleF) aktualisiert diesRegion um den Teil des angegebenen zu enthaltenRectangleF structure , die sich nicht damit schneidetRegion .
Complement(Region) aktualisiert diesRegion um den Teil des angegebenen zu enthaltenRegion das schneidet sich nicht mit diesemRegion .
Dispose() Gibt alle von diesem verwendeten Ressourcen freiRegion .
Equals(Region, Graphics) Testet, ob die angegebeneRegion ist damit identischRegion auf der angegebenen Zeichenfläche.
Exclude(GraphicsPath) aktualisiert diesRegion um nur den Teil seines Inneren zu enthalten, der sich nicht mit dem angegebenen schneidetGraphicsPath .
Exclude(Rectangle) aktualisiert diesRegion um nur den Teil seines Inneren zu enthalten, der sich nicht mit dem angegebenen schneidet Rectangle Struktur.
Exclude(RectangleF) aktualisiert diesRegion um nur den Teil seines Inneren zu enthalten, der sich nicht mit dem angegebenen schneidetRectangleF Struktur.
Exclude(Region) aktualisiert diesRegion um nur den Teil seines Inneren zu enthalten, der sich nicht mit dem angegebenen schneidet Region .
GetBounds(Graphics) erhält aRectangleFStruktur, die ein Rechteck darstellt, das diese begrenztRegion auf der Zeichenfläche von aGraphics Objekt.
GetRegionData() Gibt a zurückRegionData das stellt die Informationen dar, die dies beschreibenRegion .
GetRegionScans(Matrix) Gibt ein Array von zurückRectangleF Strukturen, die sich dem annähernRegion nachdem die angegebene Matrixtransformation angewendet wurde.
Intersect(GraphicsPath) aktualisiert diesRegion zum Schnittpunkt von sich selbst mit dem angegebenenGraphicsPath .
Intersect(Rectangle) aktualisiert diesRegion zum Schnittpunkt von sich selbst mit dem angegebenenRectangle Struktur.
Intersect(RectangleF) aktualisiert diesRegion zum Schnittpunkt von sich selbst mit dem angegebenen RectangleF Struktur.
Intersect(Region) aktualisiert diesRegion zum Schnittpunkt von sich selbst mit dem angegebenenRegion .
IsEmpty(Graphics) Testet ob diesRegion hat einen leeren Innenraum auf der angegebenen Zeichenfläche.
IsInfinite(Graphics) Testet ob diesRegion hat einen unendlichen Innenraum auf der angegebenen Zeichenfläche.
IsVisible(Point) Testet, ob die angegebenePoint Struktur ist darin enthaltenRegion .
IsVisible(PointF) Testet, ob die angegebenePointF Struktur ist darin enthaltenRegion .
IsVisible(Rectangle) Testet, ob irgendein Teil der angegebenenRectangle Struktur ist in this enthaltenRegion .
IsVisible(RectangleF) Testet, ob irgendein Teil der angegebenenRectangleF Struktur ist in this enthaltenRegion .
IsVisible(float, float) Prüft, ob der angegebene Punkt darin enthalten istRegion .
IsVisible(Point, Graphics) Testet, ob die angegebenePoint Struktur ist darin enthaltenRegion beim Zeichnen mit den angegebenenGraphics .
IsVisible(PointF, Graphics) Testet, ob die angegebenePointF Struktur ist darin enthaltenRegion beim Zeichnen mit den angegebenenGraphics .
IsVisible(Rectangle, Graphics) Testet, ob irgendein Teil der angegebenenRectangle Struktur ist in this enthaltenRegion wenn gezogen mit den angegebenenGraphics .
IsVisible(RectangleF, Graphics) Testet, ob irgendein Teil der angegebenenRectangleF Struktur ist in this enthaltenRegion wenn gezogen mit den angegebenenGraphics .
IsVisible(float, float, Graphics) Prüft, ob der angegebene Punkt darin enthalten istRegion wenn gezeichnet using die angegebenenGraphics.
IsVisible(int, int, Graphics) Prüft, ob der angegebene Punkt darin enthalten istRegion Objekt beim Zeichnen mit dem angegebenenGraphics Objekt.
IsVisible(float, float, float, float) Testet, ob ein Teil des angegebenen Rechtecks darin enthalten istRegion .
IsVisible(int, int, int, int) Testet, ob ein Teil des angegebenen Rechtecks darin enthalten istRegion .
IsVisible(float, float, float, float, Graphics) Testet, ob ein Teil des angegebenen Rechtecks darin enthalten istRegion beim Zeichnen mit den angegebenenGraphics .
IsVisible(int, int, int, int, Graphics) Testet, ob ein Teil des angegebenen Rechtecks darin enthalten istRegion wenn draw mit den angegebenenGraphics .
MakeEmpty() Initialisiert diesRegion zu einem leeren Innenraum.
MakeInfinite() Initialisiert diesRegion Objekt zu einem unendlichen Inneren.
Transform(Matrix) Transformiert diesRegion durch die angegebenenMatrix .
Translate(float, float) Versetzt die Koordinaten davonRegion um den angegebenen Betrag.
Translate(int, int) Versetzt die Koordinaten davonRegion um den angegebenen Betrag.
Union(GraphicsPath) aktualisiert diesRegion zur Vereinigung von sich selbst und dem SpezifiziertenGraphicsPath .
Union(Rectangle) aktualisiert diesRegion zur Vereinigung von sich selbst und dem SpezifiziertenRectangle Struktur.
Union(RectangleF) aktualisiert diesRegion zur Vereinigung von sich selbst und dem SpezifiziertenRectangleF Struktur.
Union(Region) aktualisiert diesRegion zur Vereinigung von sich selbst und dem SpezifiziertenRegion .
Xor(GraphicsPath) aktualisiert diesRegionzur Vereinigung minus der Schnittmenge von sich selbst mit dem angegebenen GraphicsPath .
Xor(Rectangle) aktualisiert diesRegionzur Vereinigung minus der Schnittmenge von sich selbst mit dem angegebenen Rectangle Struktur.
Xor(RectangleF) aktualisiert diesRegion zur Vereinigung minus der Schnittmenge von sich selbst mit dem angegebenenRectangleF Struktur.
Xor(Region) aktualisiert diesRegionzur Vereinigung minus der Schnittmenge von sich selbst mit dem angegebenen Region .

Siehe auch