IEventTarget

IEventTarget interface

DieEventTarget -Schnittstelle wird von allen Knoten in einer Implementierung implementiert, die das DOM-Ereignismodell unterstützt. Daher kann diese Schnittstelle durch Verwendung bindungsspezifischer Casting-Methoden auf einer Instanz der Knotenschnittstelle erhalten werden. Die Schnittstelle ermöglicht die Registrierung und Entfernung von Ereignis-Listenern einEventTarget und Versand von Ereignissen dazuIEventTarget .

public interface IEventTarget

Methoden

Name Beschreibung
AddEventListener(string, IEventListener) Diese Methode ermöglicht die Registrierung von Ereignis-Listenern auf dem Ereignisziel.
AddEventListener(string, IEventListener, bool) Diese Methode ermöglicht die Registrierung von Ereignis-Listenern auf dem Ereignisziel.
DispatchEvent(Event) Diese Methode ermöglicht die Weiterleitung von Ereignissen in das Ereignismodell der Implementierung.
RemoveEventListener(string, IEventListener) Diese Methode ermöglicht das Entfernen von Ereignis-Listenern aus dem Ereignisziel. Wenn anIEventListener wird aus einem entferntEventTarget während es ein Ereignis verarbeitet, wird es nicht durch die aktuellen Aktionen ausgelöst. Ereignis-Listener können nie aufgerufen werden, nachdem sie entfernt wurden.
RemoveEventListener(string, IEventListener, bool) Diese Methode ermöglicht das Entfernen von Ereignis-Listenern aus dem Ereignisziel. Wenn anIEventListener wird aus einem entferntEventTarget während es ein Ereignis verarbeitet, wird es nicht durch die aktuellen Aktionen ausgelöst. Ereignis-Listener können nie aufgerufen werden, nachdem sie entfernt wurden.

Siehe auch