Aspose.Imaging.FileFormats.Bmp

Der Namespace behandelt die Verarbeitung des Bmp-Dateiformats.

Klassen

Klasse Beschreibung
BitmapCoreHeader Abmessungen und Farbformat von DIB. Header-Name BITMAPCOREHEADER alias OS21XBITMAPHEADER.
BitmapInfoHeader Gibt BITMAPINFOHEADER an. Betriebssystemunterstützung: Windows NT, 3.1x oder höher. Features: Fügt 16-bpp- und 32-bpp-Formate hinzu. Fügt RLE-Komprimierung hinzu.
BitmapV4Header Die BitmapV4Header-Struktur ist die Bitmap-Informations-Header-Datei. Es ist eine erweiterte Version der BITMAPINFOHEADER-Struktur. Die BitmapV4Header-Struktur wird erweitert, damit ein JPEG- oder PNG-Bild als Quellbild an StretchDIBits übergeben werden kann.
BitmapV5Header Die BitmapV5Header-Struktur ist die Bitmap-Informations-Header-Datei. Es ist eine erweiterte Version der BITMAPINFOHEADER-Struktur. Wenn bV5Height negativ ist, was auf eine Top-down-DIB hinweist, muss bV5Compression entweder BI_RGB oder BI_BITFIELDS sein. Top-Down-DIBs können nicht komprimiert werden. Das Independent Color Management Interface (ICM) 2.0 ermöglicht das Verknüpfen oder Einbetten von Farbprofilen des International Color Consortium (ICC) in DIBs (DIBs). Weitere Informationen finden Sie unter Strukturen verwenden. Wenn eine DIB in den Speicher geladen wird, sollten die Profildaten (falls vorhanden) der Farbtabelle folgen, und die bV5ProfileData sollten den Offset der Profildaten vom Beginn der BITMAPV5HEADER-Struktur bereitstellen. Der in bV5ProfileData gespeicherte Wert unterscheidet sich von dem Wert, der vom sizeof-Operator mit dem BITMAPV5HEADER-Argument zurückgegeben wird, , da bV5ProfileData der Offset in Bytes vom Beginn der BITMAPV5HEADER-Struktur bis zum Beginn der Profildaten ist. (Bitmap-Bits folgen nicht der Farbtabelle im Speicher). Anwendungen sollten das bV5ProfileData-Member ändern, nachdem sie die DIB in den Speicher geladen haben. Für gepackte DIBs sollten die Profildaten den Bitmap-Bits ähnlich dem Dateiformat folgen. Das Mitglied bV5ProfileData sollte weiterhin den Versatz der Profildaten vom Anfang des BITMAPV5HEADER angeben. Anwendungen sollten nur dann auf die Profildaten zugreifen, wenn bV5Size gleich der Größe des BITMAPV5HEADER und bV5CSType gleich PROFILE_EMBEDDED oder PROFILE_LINKED ist.
BmpImage Ein BMP-Bild (unterstützt BMP- und DIB-Formate).
Os22XBitmapHeader Ein OS/2 2.x OS22XBITMAPHEADER alias BITMAPCOREHEADER2.

Aufzählung

Aufzählung Beschreibung
BitmapCompression Gibt verschiedene Bitmap-Komprimierungsmethoden an.