CompositeNodeT

CompositeNode<T> class

Die generische Basisklasse für Knoten, die andere Knoten enthalten können.

public abstract class CompositeNode<T> : CompositeNodeBase, ICompositeNode<T>
    where T : INode
Parameter Beschreibung
T Der Elementtyp im zusammengesetzten Knoten.

Eigenschaften

Name Beschreibung
Document { get; } Ruft das Dokument des Knotens ab.
FirstChild { get; } Ruft den ersten untergeordneten Knoten dieses Knotens ab.
IsComposite { get; } Prüft, ob der Knoten zusammengesetzt ist. Wenn wahr, kann der Knoten untergeordnete Knoten haben.
LastChild { get; } Ruft den letzten untergeordneten Knoten dieses Knotens ab.
NextSibling { get; } Ruft den nächsten Knoten auf derselben Knotenbaumebene ab.
NodeType { get; } Ruft den Knotentyp ab.
ParentNode { get; } Ruft den übergeordneten Knoten ab.
PreviousSibling { get; } Ruft den vorherigen Knoten auf derselben Knotenbaumebene ab.

Methoden

Name Beschreibung
override Accept(DocumentVisitor) Akzeptiert den Besucher des Knotens.
virtual AppendChildFirst<T1>(T1) Fügt den Knoten am Anfang der Liste der untergeordneten Knoten für diesen Knoten hinzu.
virtual AppendChildLast<T1>(T1) Fügt den Knoten am Ende der Liste der untergeordneten Knoten für diesen Knoten hinzu.
override GetChildNodes<T1>() Alle untergeordneten Knoten nach Knotentyp abrufen.
GetEnumerator() Gibt einen Enumerator zurück, der die untergeordneten Knoten von iteriertCompositeNode .
virtual InsertChild<T1>(int, T1) Fügt den Knoten an der angegebenen Position in die Liste der untergeordneten Knoten für diesen Knoten ein.
InsertChildrenRange(int, IEnumerable<T>) Fügt die Sequenz des Knotens ab der angegebenen Position in die Liste der untergeordneten Knoten für diesen Knoten ein.
InsertChildrenRange(int, params T[]) Fügt die Sequenz des Knotens ab der angegebenen Position in die Liste der untergeordneten Knoten für diesen Knoten ein.
RemoveChild<T1>(T1) Entfernt den untergeordneten Knoten.

Siehe auch