EmfDevice

EmfDevice class

Stellt ein Bildgerät dar, das hilft, PDF-Dokumentseiten in EMF zu speichern.

public sealed class EmfDevice : ImageDevice

Konstrukteure

Name Beschreibung
EmfDevice() Initialisiert eine neue Instanz vonEmfDevice Klasse mit Standardauflösung des in emf. geschriebenen Rasterbildes
EmfDevice(PageSize) Initialisiert eine neue Instanz vonEmfDevice Klasse mit bereitgestellter Seitengröße, und Standardauflösung für das in emf (=150) geschriebene Rasterbild
EmfDevice(Resolution) Initialisiert eine neue Instanz vonEmfDevice Klasse. Auflösung für das in emf geschriebene Rasterbild, sieheResolution Klasse.
EmfDevice(int, int) Initialisiert eine neue Instanz vonEmfDevice Klasse mit bereitgestellten Bildabmessungen, und Standardauflösung für das in emf (=150) geschriebene Rasterbild
EmfDevice(PageSize, Resolution) Initialisiert eine neue Instanz vonJpegDeviceKlasse mit angegebener Seitengröße, und Auflösung für das in emf. geschriebene Rasterbild
EmfDevice(int, int, Resolution) Initialisiert eine neue Instanz vonJpegDevice Klasse mit bereitgestellten Bildabmessungen, und Auflösung für das in emf. geschriebene Rasterbild

Eigenschaften

Name Beschreibung
CoordinateType { get; set; } Holt oder setzt den Seitenkoordinatentyp (Media/Crop-Boxen). CropBox-Wert wird standardmäßig verwendet.
FormPresentationMode { get; set; } Ruft den Präsentationsmodus des Formulars ab oder legt ihn fest.
Height { get; } Ruft die Bildausgabehöhe ab.
RenderingOptions { get; set; } Ruft Wiedergabeoptionen ab oder legt sie fest.
Resolution { get; } Ruft die Bildauflösung ab.
Width { get; } Ruft die Bildausgabebreite ab.

Methoden

Name Beschreibung
override Process(Page, Stream) Wandelt die Seite in emf um und speichert sie im Ausgabestream.
Process(Page, string) Führt einige Operationen auf der angegebenen Seite aus und speichert die Ergebnisse in der Datei.

Siehe auch