OptimizationOptions

OptimizationOptions class

Klasse, die den Dokumentoptimierungsalgorithmus beschreibt. Instanz dieser Klasse kann als Parameter der Methode OptimizeResources() verwendet werden.

public class OptimizationOptions

Konstrukteure

Name Beschreibung
OptimizationOptions() Default_Constructor

Eigenschaften

Name Beschreibung
AllowReusePageContent { get; set; } Wenn wahre Seiteninhalte wiederverwendet werden, wenn das Dokument für gleiche Seiten optimiert wird.
ImageCompressionOptions { get; } Satz von Optionen, die beschreiben, ob Bilder im Dokument komprimiert werden, und Parameter der Komprimierung.
ImageEncoding { get; set; } Bildcodierer, der verwendet wird.
LinkDuplcateStreams { get; set; } Wenn dieses Flag auf wahr gesetzt ist, werden Ressourcenströme analysiert. Wenn doppelte Streams gefunden werden (dh wenn der Stream-Inhalt gleich ist), werden diese Streams als ein Objekt gespeichert. Dadurch kann die Dokumentgröße in einigen Fällen verringert werden (z. B. wenn dasselbe Dokument mehrmals verkettet wurde).
MaxResoultion { get; set; } Gibt die maximale Auflösung von Bildern an. Wenn das Bild eine höhere Auflösung hat, wird es skaliert
RemovePrivateInfo { get; set; } Private Informationen entfernen (Page Piece Info).
RemoveUnusedObjects { get; set; } Wenn dieses Flag auf true gesetzt ist, werden alle Dokumentobjekte geprüft und nicht verwendete Objekte (dh Objekte, die keine Referenz haben) werden aus dem Dokument entfernt.
RemoveUnusedStreams { get; set; } Wenn dieses Flag auf true gesetzt ist, wird jede Ressource auf ihre Nutzung überprüft. Wenn die Ressource nie verwendet wird, werden die Ressourcen entfernt. Dies kann die Dokumentgröße verringern, beispielsweise wenn Seiten aus dem Dokument extrahiert wurden.
SubsetFonts { get; set; } Schriftarten werden in Untergruppen konvertiert, wenn auf „true“ gesetzt.
UnembedFonts { get; set; } Schriftarten nicht eingebettet machen, wenn auf true gesetzt.

Methoden

Name Beschreibung
static All() Erstellt eine Optimierungsstrategie, bei der alle Optionen aktiviert werden. Bitte beachten Sie, dass nur Optionen aktiviert sind, die keine Funktionalität des Dokuments ändern. Dh Bildkomprimierung und das Ausbetten von Schriftarten werden nicht aktiviert (und können manuell eingebettet werden).

Siehe auch