TextSegment

TextSegment class

Stellt ein Segment des PDF-Textes dar.

public sealed class TextSegment

Konstrukteure

Name Beschreibung
TextSegment() Erstellt ein TextSegment-Objekt.
TextSegment(string) Erstellt ein TextSegment-Objekt.

Eigenschaften

Name Beschreibung
BaselinePosition { get; set; } Ruft Textposition für Text ab, dargestellt mitTextSegment object. Der YIndent der Positionsstruktur stellt die Basiskoordinate des Textsegments dar.
Characters { get; } Ruft eine Sammlung von CharInfo-Objekten ab, die Informationen zu Zeichen im Textsegment darstellen.
EndCharIndex { get; } Ruft den Endzeichenindex des aktuellen Segments im Show-Text-Operator-Segment (Tj, TJ) ab.
Hyperlink { get; set; } Holt oder setzt den Segment-Hyperlink (für PDF-Generator).
Position { get; set; } Ruft Textposition für Text ab, dargestellt mitTextSegment Objekt.
Rectangle { get; } Ruft Rechteck von TextSegment ab
StartCharIndex { get; } Ruft den Anfangszeichenindex des aktuellen Segments im Segment des Anzeigetextoperators (Tj, TJ) ab.
Text { get; set; } Holt oder setztString Textobjekt, das dieTextSegment Objekt repräsentiert.
TextEditOptions { get; set; } Ruft Textbearbeitungsoptionen ab oder setzt sie. Die Optionen definieren ein spezielles Verhalten, wenn angefordertes Symbol nicht mit Schriftart geschrieben werden kann.
TextState { get; set; } Ermittelt oder setzt den Textstatus für den Text, derTextSegment Objekt repräsentiert.

Methoden

Name Beschreibung
static MyHtmlEncode(string) Kodiert Zeichenfolge als html.

Bemerkungen

In wenigen Worten,TextSegment Objekte sind Kinder vonTextFragment Objekt. Im Detail: Text des PDF-Dokuments inPdf wird durch zwei grundlegende Objekte dargestellt:TextFragment undTextSegment Die Unterschiede zwischen ihnen sind größtenteils kontextabhängig. Betrachten wir folgendes Szenario. Der Benutzer sucht nach dem Text „Hello World“, um damit zu arbeiten, seine Eigenschaften zu ändern, umzusehen usw. Physikalisch ist die Darstellung von PDF-Texten sehr komplex. Der Text “Hallo Welt” kann aus mehreren physikalisch unabhängigen Textsegmenten bestehen. Das Aspose.Pdf-Textmodell stellt dies grundsätzlich herTextFragment object bietet eine einzelne logische Operation, die über physisch gesetzt wirdTextSegment Objektsatz, der die Abfrage des Benutzers darstellt. Im TextsuchszenarioTextFragment ist eine logische “Hallo Welt”-Textdarstellung, undTextSegmentDie Objektsammlung stellt alle physischen Segmente dar, die das Textobjekt „Hallo Welt“ bilden. Also,TextFragment ist der logischen Textdarstellung nahe. UndTextSegment ist nah an der physischen Textdarstellung. Offensichtlich jederTextSegment Objekt kann seine eigene Schriftart, Farbgebung und Positionierungseigenschaften haben. TextFragment bietet eine einfache Möglichkeit, Text mit seinen Eigenschaften zu ändern: Schriftart festlegen, Schriftgröße festlegen, Schriftfarbe festlegen usw. InzwischenTextSegment Objekte sind zugänglich und Benutzer können damit arbeitenTextSegment Objekte unabhängig.

Document doc = new Document(docFile);
TextFragmentAbsorber absorber = new TextFragmentAbsorber("hello world");
doc.Pages[1].Accept(absorber);

Beispiele

Das Beispiel demonstriert, wie man Textfarbe und Schriftgröße des Textes mit ändertTextState Gegenstand vonTextSegment Objekt.

// Dokument öffnen
Document doc = new Document(@"D:\Tests\input.pdf");

// TextFragmentAbsorber-Objekt erstellen, um alle "Hello World"-Textvorkommen zu finden
TextFragmentAbsorber absorber = new TextFragmentAbsorber("hello world");

// Akzeptiere den Absorber für die erste Seite
doc.Pages[1].Accept(absorber);

// Vordergrundfarbe des ersten Textsegments des ersten Textvorkommens ändern
absorber.TextFragments[1].Segments[1].TextState.ForegroundColor = Color.FromRgb(System.Drawing.Color.Red);
// Schriftgröße des ersten Textsegments des ersten Textvorkommens ändern
absorber.TextFragments[1].Segments[1].TextState.FontSize = 15;

// Dokument speichern
doc.Save(@"D:\Tests\output.pdf");  

Siehe auch