MPPSaveOptions

MPPSaveOptions class

Ermöglicht das Festlegen zusätzlicher Optionen beim Speichern von Projektdaten in MPP.

public class MPPSaveOptions

Konstrukteure

Name Beschreibung
MPPSaveOptions() Default_Constructor

Eigenschaften

Name Beschreibung
ProtectionPassword { get; set; } Erhält oder setzt ein Passwort, das verwendet wird, um eine resultierende MPP-Datei zu schützen. Wird derzeit für MS Project 2010 und neuere Formate unterstützt. Der Nullwert gibt an, dass die Projektdatei nicht geschützt ist.
RemoveInvalidAssignments { get; set; } Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob ungültige Ressourcenzuweisungen beim Speichern in MPP entfernt werden sollen. MS Project erstellt für jede Aufgabe eine leere Ressourcenzuweisung. Setzen Sie dieses Flag auf true, um sie beim Speichern zu entfernen.
WriteViewData { get; set; } Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob Ansichtsdaten beim Speichern in MPP geschrieben werden. Ansichtsdaten umfassen Sammlungen von Project.Views, Filters und Tables.

Siehe auch