IChartDataPoint

IChartDataPoint interface

Enthält Eigenschaften eines einzelnen Datenpunkts im Diagramm.

public interface IChartDataPoint

Eigenschaften

Name Beschreibung
Bubble3D { get; set; } Gibt an, ob auf die Blasen im Blasendiagramm ein 3D-Effekt angewendet werden soll.
Explosion { get; set; } Gibt den Betrag an, um den der Datenpunkt von der Mitte des Kreises verschoben werden soll. Kann negativ sein, negativ bedeutet, dass die Eigenschaft nicht festgelegt ist und keine Explosion angewendet werden soll. Gilt nur für Kreisdiagramme.
InvertIfNegative { get; set; } Gibt an, ob das übergeordnete Element seine Farben invertieren soll, wenn der Wert negativ ist.
Marker { get; } Gibt eine Datenmarkierung an. Marker wird automatisch erstellt, wenn er angefordert wird.

Beispiele

Zeigt, wie Sie mit Datenpunkten in einem Liniendiagramm arbeiten.

[Test]
public void ChartDataPoint()
{
    Document doc = new Document();
    DocumentBuilder builder = new DocumentBuilder(doc);

    Shape shape = builder.InsertChart(ChartType.Line, 500, 350);
    Chart chart = shape.Chart;

    Assert.AreEqual(3, chart.Series.Count);
    Assert.AreEqual("Series 1", chart.Series[0].Name);
    Assert.AreEqual("Series 2", chart.Series[1].Name);
    Assert.AreEqual("Series 3", chart.Series[2].Name);

    // Heben Sie die Datenpunkte des Diagramms hervor, indem Sie sie als Rautenformen erscheinen lassen.
    foreach (ChartSeries series in chart.Series) 
        ApplyDataPoints(series, 4, MarkerSymbol.Diamond, 15);

    // Die Linie glätten, die die erste Datenreihe darstellt.
    chart.Series[0].Smooth = true;

    // Sicherstellen, dass Datenpunkte für die erste Serie ihre Farben nicht invertieren, wenn der Wert negativ ist.
    using (IEnumerator<ChartDataPoint> enumerator = chart.Series[0].DataPoints.GetEnumerator())
    {
        while (enumerator.MoveNext())
        {
            Assert.False(enumerator.Current.InvertIfNegative);
        }
    }

    // Für ein sauberer aussehendes Diagramm können wir das Format individuell löschen.
    chart.Series[1].DataPoints[2].ClearFormat();

    // Wir können auch eine ganze Reihe von Datenpunkten auf einmal entfernen.
    chart.Series[2].DataPoints.ClearFormat();

    doc.Save(ArtifactsDir + "Charts.ChartDataPoint.docx");
}

/// <summary>
/// Wendet eine Reihe von Datenpunkten auf eine Reihe an.
/// </summary>
private static void ApplyDataPoints(ChartSeries series, int dataPointsCount, MarkerSymbol markerSymbol, int dataPointSize)
{
    for (int i = 0; i < dataPointsCount; i++)
    {
        ChartDataPoint point = series.DataPoints[i];
        point.Marker.Symbol = markerSymbol;
        point.Marker.Size = dataPointSize;

        Assert.AreEqual(i, point.Index);
    }
}

Siehe auch