DefaultFontSubstitutionRule

DefaultFontSubstitutionRule class

Standardschriftersetzungsregel.

public class DefaultFontSubstitutionRule : FontSubstitutionRule

Eigenschaften

Name Beschreibung
DefaultFontName { get; set; } Ruft den Namen der Standardschriftart ab oder legt ihn fest.
virtual Enabled { get; set; } Gibt an, ob die Regel aktiviert ist oder nicht.

Bemerkungen

Diese Regel definiert einen einzigen Standardschriftnamen, der als Ersatz verwendet wird, wenn die ursprüngliche Schriftart nicht verfügbar ist.

Beispiele

Zeigt, wie die Standardschriftersetzungsregel festgelegt wird.

Document doc = new Document();
FontSettings fontSettings = new FontSettings();
doc.FontSettings = fontSettings;

// Holen Sie sich die Standard-Ersetzungsregel in FontSettings.
// Diese Regel ersetzt alle fehlenden Schriftarten durch "Times New Roman".
DefaultFontSubstitutionRule defaultFontSubstitutionRule =
    fontSettings.SubstitutionSettings.DefaultFontSubstitution;
Assert.True(defaultFontSubstitutionRule.Enabled);
Assert.AreEqual("Times New Roman", defaultFontSubstitutionRule.DefaultFontName);

// Stellen Sie den Ersatz für die Standardschriftart auf "Courier New" ein.
defaultFontSubstitutionRule.DefaultFontName = "Courier New";

// Fügen Sie mit einem Document Builder Text in einer Schriftart hinzu, die wir nicht sehen müssen, damit die Ersetzung stattfindet,
// und dann das Ergebnis in ein PDF rendern.
DocumentBuilder builder = new DocumentBuilder(doc);

builder.Font.Name = "Missing Font";
builder.Writeln("Line written in a missing font, which will be substituted with Courier New.");

doc.Save(ArtifactsDir + "FontSettings.DefaultFontSubstitutionRule.pdf");

Siehe auch