ImageWidth

ImageFieldMergingArgs.ImageWidth property

Gibt die Bildbreite für das Bild an, das in das Dokument eingefügt werden soll.

public MergeFieldImageDimension ImageWidth { get; set; }

Bemerkungen

Der Wert dieser Eigenschaft stammt ursprünglich aus dem entsprechenden MERGEFIELD-Code, der im Vorlagendokument enthalten ist. Um den Anfangswert zu überschreiben, sollten Sie eine Instanz von zuweisenMergeFieldImageDimension Klasse auf diese Eigenschaft oder legen Sie die Eigenschaften für die Instanz von festMergeFieldImageDimension Klasse, zurückgegeben von dieser Eigenschaft.

Um anzuzeigen, dass der ursprüngliche Wert der Bildbreite angewendet werden soll, sollten Sie die zuweisen Null Wert auf diese Eigenschaft oder legen Sie den festValue Eigenschaft für die Instanz vonMergeFieldImageDimension Klasse, die von dieser Eigenschaft zurückgegeben wird, auf einen negativen Wert.

Beispiele

Zeigt, wie die Abmessungen von Bildern festgelegt werden, wenn MERGEFIELDS sie während eines Seriendrucks akzeptiert.

{
    Document doc = new Document();

    // Fügen Sie ein MERGEFIELD ein, das Bilder von einer Quelle während eines Seriendrucks akzeptiert. Verwenden Sie den Feldcode zum Verweisen
    // eine Spalte in der Datenquelle, die lokale Systemdateinamen von Bildern enthält, die wir beim Seriendruck verwenden möchten.
    DocumentBuilder builder = new DocumentBuilder(doc);
    FieldMergeField field = (FieldMergeField)builder.InsertField("MERGEFIELD Image:ImageColumn");

    // Die Datenquelle sollte eine solche Spalte mit dem Namen "ImageColumn" haben.
    Assert.AreEqual("Image:ImageColumn", field.FieldName);

    // Erstellen Sie eine geeignete Datenquelle.
    DataTable dataTable = new DataTable("Images");
    dataTable.Columns.Add(new DataColumn("ImageColumn"));
    dataTable.Rows.Add(ImageDir + "Logo.jpg");
    dataTable.Rows.Add(ImageDir + "Transparent background logo.png");
    dataTable.Rows.Add(ImageDir + "Enhanced Windows MetaFile.emf");

    // Konfigurieren Sie einen Rückruf, um die Größen von Bildern beim Zusammenführen zu ändern, und führen Sie dann den Seriendruck aus.
    doc.MailMerge.FieldMergingCallback = new MergedImageResizer(200, 200, MergeFieldImageDimensionUnit.Point);
    doc.MailMerge.Execute(dataTable);

    doc.UpdateFields();
    doc.Save(ArtifactsDir + "Field.MERGEFIELD.ImageDimension.docx");

/// <summary>
/// Setzt die Größe aller Serienbilder auf eine definierte Breite und Höhe.
/// </summary>
private class MergedImageResizer : IFieldMergingCallback
{
    public MergedImageResizer(double imageWidth, double imageHeight, MergeFieldImageDimensionUnit unit)
    {
        mImageWidth = imageWidth;
        mImageHeight = imageHeight;
        mUnit = unit;
    }

    public void FieldMerging(FieldMergingArgs e)
    {
        throw new NotImplementedException();
    }

    public void ImageFieldMerging(ImageFieldMergingArgs args)
    {
        args.ImageFileName = args.FieldValue.ToString();
        args.ImageWidth = new MergeFieldImageDimension(mImageWidth, mUnit);
        args.ImageHeight = new MergeFieldImageDimension(mImageHeight, mUnit);

        Assert.AreEqual(mImageWidth, args.ImageWidth.Value);
        Assert.AreEqual(mUnit, args.ImageWidth.Unit);
        Assert.AreEqual(mImageHeight, args.ImageHeight.Value);
        Assert.AreEqual(mUnit, args.ImageHeight.Unit);
    }

    private readonly double mImageWidth;
    private readonly double mImageHeight;
    private readonly MergeFieldImageDimensionUnit mUnit;
}

Siehe auch