CustomPartCollection

CustomPartCollection class

Repräsentiert eine Sammlung vonCustomPart Objekte.

public class CustomPartCollection : IEnumerable<CustomPart>

Konstrukteure

Name Beschreibung
CustomPartCollection() Default_Constructor

Eigenschaften

Name Beschreibung
Count { get; } Ruft die Anzahl der in der Sammlung enthaltenen Elemente ab.
Item { get; set; } Ruft ein Element am angegebenen Index ab oder legt es fest.

Methoden

Name Beschreibung
Add(CustomPart) Fügt der Sammlung ein Element hinzu.
Clear() Entfernt alle Elemente aus der Sammlung.
Clone() Erstellt eine tiefe Kopie dieser Sammlung und ihrer Elemente.
GetEnumerator() Gibt ein Aufzählungsobjekt zurück, das verwendet werden kann, um alle Elemente in der Sammlung zu durchlaufen.
RemoveAt(int) Entfernt ein Element am angegebenen Index.

Bemerkungen

Normalerweise müssen Sie keine Instanzen dieser Klasse erstellen. Sie greifen über die auf benutzerdefinierte Teile zu, die sich auf das OOXML-Paket beziehenPackageCustomParts Eigentum.

Beispiele

Zeigt, wie auf die Sammlung beliebiger benutzerdefinierter Teile eines Dokuments zugegriffen wird.

Document doc = new Document(MyDir + "Custom parts OOXML package.docx");

Assert.AreEqual(2, doc.PackageCustomParts.Count);

// Den zweiten Teil klonen, dann den Klon zur Sammlung hinzufügen.
CustomPart clonedPart = doc.PackageCustomParts[1].Clone();
doc.PackageCustomParts.Add(clonedPart);
Assert.AreEqual(3, doc.PackageCustomParts.Count);

// Aufzählen über die Sammlung und jeden Teil drucken.
using (IEnumerator<CustomPart> enumerator = doc.PackageCustomParts.GetEnumerator())
{
    int index = 0;
    while (enumerator.MoveNext())
    {
        Console.WriteLine($"Part index {index}:");
        Console.WriteLine($"\tName:\t\t\t\t{enumerator.Current.Name}");
        Console.WriteLine($"\tContent type:\t\t{enumerator.Current.ContentType}");
        Console.WriteLine($"\tRelationship type:\t{enumerator.Current.RelationshipType}");
        Console.WriteLine(enumerator.Current.IsExternal ?
            "\tSourced from outside the document" :
            $"\tStored within the document, length: {enumerator.Current.Data.Length} bytes");
        index++;
    }
}

// Wir können Elemente aus dieser Sammlung einzeln oder alle auf einmal entfernen.
doc.PackageCustomParts.RemoveAt(2);

Assert.AreEqual(2, doc.PackageCustomParts.Count);

doc.PackageCustomParts.Clear();

Assert.AreEqual(0, doc.PackageCustomParts.Count);

Siehe auch