OdsoFieldMapDataCollection

OdsoFieldMapDataCollection class

Eine getippte Sammlung derOdsoFieldMapData Objekte.

public class OdsoFieldMapDataCollection : IEnumerable<OdsoFieldMapData>

Konstrukteure

Name Beschreibung
OdsoFieldMapDataCollection() Default_Constructor

Eigenschaften

Name Beschreibung
Count { get; } Ruft die Anzahl der in der Sammlung enthaltenen Elemente ab.
Item { get; set; } Ruft ein Element in dieser Sammlung ab oder legt es fest.

Methoden

Name Beschreibung
Add(OdsoFieldMapData) Fügt ein Objekt am Ende dieser Sammlung hinzu.
Clear() Entfernt alle Elemente aus dieser Sammlung.
GetEnumerator() Gibt ein Aufzählungsobjekt zurück, das verwendet werden kann, um alle Elemente in der Sammlung zu durchlaufen.
RemoveAt(int) Entfernt das Element am angegebenen Index.

Beispiele

Zeigt, wie auf die Sammlung von Daten zugegriffen wird, die Datenquellenspalten Briefvorlagenfeldern zuordnet.

Document doc = new Document(MyDir + "Odso data.docx");

// Diese Sammlung definiert, wie ein Seriendruck Spalten aus einer Datenquelle zuordnet
// zu vordefinierten MERGEFIELD-, ADRESSBLOCK- und GREETINGLINE-Feldern.
OdsoFieldMapDataCollection dataCollection = doc.MailMergeSettings.Odso.FieldMapDatas;
Assert.AreEqual(30, dataCollection.Count);

using (IEnumerator<OdsoFieldMapData> enumerator = dataCollection.GetEnumerator())
{
    int index = 0;
    while (enumerator.MoveNext())
    {
        Console.WriteLine($"Field map data index {index++}, type \"{enumerator.Current.Type}\":");

        Console.WriteLine(
            enumerator.Current.Type != OdsoFieldMappingType.Null
                ? $"\tColumn \"{enumerator.Current.Name}\", number {enumerator.Current.Column} mapped to merge field \"{enumerator.Current.MappedName}\"."
                : "\tNo valid column to field mapping data present.");
    }
}

// Die Elemente in dieser Sammlung klonen.
Assert.AreNotEqual(dataCollection[0], dataCollection[0].Clone());

// Verwenden Sie die "RemoveAt"-Methodenelemente einzeln nach Index.
dataCollection.RemoveAt(0);

Assert.AreEqual(29, dataCollection.Count);

// Verwenden Sie die "Clear"-Methode, um die gesamte Sammlung auf einmal zu löschen.
dataCollection.Clear();

Assert.AreEqual(0, dataCollection.Count);

Siehe auch