Add

OdsoRecipientDataCollection.Add method

Fügt ein Objekt am Ende dieser Sammlung hinzu.

public int Add(OdsoRecipientData value)
Parameter Typ Beschreibung
value OdsoRecipientData Das hinzuzufügende Objekt. Kann nicht Null sein.

Beispiele

Zeigt, wie auf die Datensammlung zugegriffen wird, die angibt, welche Zusammenführungsdatenquellen-Datensätze bei einem Seriendruck ausgeschlossen werden.

Document doc = new Document(MyDir + "Odso data.docx");

OdsoRecipientDataCollection dataCollection = doc.MailMergeSettings.Odso.RecipientDatas;

Assert.AreEqual(70, dataCollection.Count);

using (IEnumerator<OdsoRecipientData> enumerator = dataCollection.GetEnumerator())
{
    int index = 0;
    while (enumerator.MoveNext())
    {
        Console.WriteLine(
            $"Odso recipient data index {index++} will {(enumerator.Current.Active ? "" : "not ")}be imported upon mail merge.");
        Console.WriteLine($"\tColumn #{enumerator.Current.Column}");
        Console.WriteLine($"\tHash code: {enumerator.Current.Hash}");
        Console.WriteLine($"\tContents array length: {enumerator.Current.UniqueTag.Length}");
    }
}

// Wir können die Elemente in dieser Sammlung klonen.
Assert.AreNotEqual(dataCollection[0], dataCollection[0].Clone());

// Wir können auch einzelne Elemente entfernen oder die gesamte Sammlung auf einmal löschen.
dataCollection.RemoveAt(0);

Assert.AreEqual(69, dataCollection.Count);

dataCollection.Clear();

Assert.AreEqual(0, dataCollection.Count);

Siehe auch