InlineStory

InlineStory class

Basisklasse für Knoten auf Inline-Ebene, die Absätze und Tabellen enthalten können.

public abstract class InlineStory : CompositeNode

Eigenschaften

Name Beschreibung
ChildNodes { get; } Ruft alle unmittelbar untergeordneten Knoten dieses Knotens ab.
Count { get; } Ruft die Anzahl der unmittelbaren Kinder dieses Knotens ab.
CustomNodeId { get; set; } Gibt die benutzerdefinierte Knotenkennung an.
virtual Document { get; } Ruft das Dokument ab, zu dem dieser Knoten gehört.
FirstChild { get; } Ruft das erste untergeordnete Element des Knotens ab.
FirstParagraph { get; } Ruft den ersten Absatz in der Geschichte ab.
Font { get; } Bietet Zugriff auf die Schriftartformatierung des Ankerzeichens dieses Objekts.
HasChildNodes { get; } Gibt wahr zurück, wenn dieser Knoten untergeordnete Knoten hat.
override IsComposite { get; } Gibt wahr zurück, da dieser Knoten untergeordnete Knoten haben kann.
IsDeleteRevision { get; } Gibt „true“ zurück, wenn dieses Objekt in Microsoft Word gelöscht wurde, während die Änderungsnachverfolgung aktiviert war.
IsInsertRevision { get; } Gibt „true“ zurück, wenn dieses Objekt in Microsoft Word eingefügt wurde, während die Änderungsverfolgung aktiviert war.
IsMoveFromRevision { get; } gibt zurück Stimmt wenn dieses Objekt in Microsoft Word verschoben (gelöscht) wurde, während die Änderungsnachverfolgung aktiviert war.
IsMoveToRevision { get; } gibt zurück Stimmt wenn dieses Objekt in Microsoft Word verschoben (eingefügt) wurde, während die Änderungsnachverfolgung aktiviert war.
LastChild { get; } Ruft das letzte untergeordnete Element des Knotens ab.
LastParagraph { get; } Ruft den letzten Absatz in der Story ab.
NextSibling { get; } Ruft den Knoten ab, der diesem Knoten unmittelbar folgt.
abstract NodeType { get; } Ruft den Typ dieses Knotens ab.
Paragraphs { get; } Ruft eine Sammlung von Absätzen ab, die der Geschichte direkt untergeordnet sind.
ParentNode { get; } Ruft den unmittelbar übergeordneten Knoten dieses Knotens ab.
ParentParagraph { get; } Ruft das übergeordnete Element abParagraph dieses Knotens.
PreviousSibling { get; } Ruft den Knoten unmittelbar vor diesem Knoten ab.
Range { get; } Gibt a zurück Bereich Objekt, das den Teil eines Dokuments darstellt, das in diesem Knoten enthalten ist.
abstract StoryType { get; } Gibt den Typ der Geschichte zurück.
Tables { get; } Ruft eine Sammlung von Tabellen ab, die unmittelbar untergeordnete Elemente der Story sind.

Methoden

Name Beschreibung
abstract Accept(DocumentVisitor) Akzeptiert einen Besucher.
AppendChild(Node) Fügt den angegebenen Knoten am Ende der Liste der untergeordneten Knoten für diesen Knoten hinzu.
Clone(bool) Erstellt ein Duplikat des Knotens.
CreateNavigator() Reserviert für Systemnutzung. IXPfadNavigierbar.
EnsureMinimum() Wenn das letzte untergeordnete Element kein Absatz ist, wird ein leerer Absatz erstellt und angehängt.
GetAncestor(NodeType) Ruft den ersten Vorfahren der angegebenen abNodeType .
GetAncestor(Type) Ruft den ersten Vorfahren des angegebenen Objekttyps ab.
GetChild(NodeType, int, bool) Gibt einen N-ten untergeordneten Knoten zurück, der dem angegebenen Typ entspricht.
GetChildNodes(NodeType, bool) Gibt eine Live-Sammlung von untergeordneten Knoten zurück, die dem angegebenen Typ entsprechen.
GetEnumerator() Bietet Unterstützung für die Iteration für jeden Stil über die untergeordneten Knoten dieses Knotens.
override GetText() Ruft den Text dieses Knotens und aller seiner Kinder ab.
IndexOf(Node) Gibt den Index des angegebenen untergeordneten Knotens im untergeordneten Knotenarray zurück.
InsertAfter(Node, Node) Fügt den angegebenen Knoten unmittelbar nach dem angegebenen Referenzknoten ein.
InsertBefore(Node, Node) Fügt den angegebenen Knoten unmittelbar vor dem angegebenen Referenzknoten ein.
NextPreOrder(Node) Ruft den nächsten Knoten gemäß dem Traversalalgorithmus des Vorbestellungsbaums ab.
PrependChild(Node) Fügt den angegebenen Knoten am Anfang der Liste der untergeordneten Knoten für diesen Knoten hinzu.
PreviousPreOrder(Node) Ruft den vorherigen Knoten gemäß dem Traversalalgorithmus des Vorbestellungsbaums ab.
Remove() Entfernt sich selbst vom übergeordneten Element.
RemoveAllChildren() Entfernt alle untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens.
RemoveChild(Node) Entfernt den angegebenen untergeordneten Knoten.
RemoveSmartTags() Entfernt alleSmartTag Nachkommenknoten des aktuellen Knotens.
SelectNodes(string) Wählt eine Liste von Knoten aus, die mit dem XPath-Ausdruck übereinstimmen.
SelectSingleNode(string) Wählt den ersten Knoten aus, der mit dem XPath-Ausdruck übereinstimmt.
ToString(SaveFormat) Exportiert den Inhalt des Knotens in einen String im angegebenen Format.
ToString(SaveOptions) Exportiert den Inhalt des Knotens unter Verwendung der angegebenen Speicheroptionen in einen String.

Bemerkungen

InlineStory ist ein Container für Knoten auf BlockebeneParagraph undTable.

Die Klassen, die von abgeleitet sind InlineStory sind Inline-Level-Knoten, die ihren eigenen Text (Absätze und Tabellen) enthalten können. Zum Beispiel ein Kommentar Knoten enthält Text eines Kommentars und a Fußnote enthält den Text einer Fußnote.

Beispiele

Zeigt, wie Sie einem Absatz einen Kommentar hinzufügen.

Document doc = new Document();
DocumentBuilder builder = new DocumentBuilder(doc);
builder.Write("Hello world!");

Comment comment = new Comment(doc, "John Doe", "JD", DateTime.Today);
builder.CurrentParagraph.AppendChild(comment);
builder.MoveTo(comment.AppendChild(new Paragraph(doc)));
builder.Write("Comment text.");

Assert.AreEqual(DateTime.Today, comment.DateTime);

// In Microsoft Word können wir mit der rechten Maustaste auf diesen Kommentar im Dokumenttext klicken, um ihn zu bearbeiten oder darauf zu antworten. 
doc.Save(ArtifactsDir + "InlineStory.AddComment.docx");

Zeigt, wie Fußnoten eingefügt und angepasst werden.

Document doc = new Document();
DocumentBuilder builder = new DocumentBuilder(doc);

// Text hinzufügen und mit einer Fußnote darauf verweisen. Diese Fußnote platziert einen kleinen hochgestellten Verweis
// Markieren Sie nach dem Text, auf den es verweist, und erstellen Sie einen Eintrag unter dem Haupttext unten auf der Seite.
// Dieser Eintrag enthält das Referenzzeichen der Fußnote und den Referenztext,
// die wir an die "InsertFootnote"-Methode des Dokumenterstellers übergeben.
builder.Write("Main body text.");
Footnote footnote = builder.InsertFootnote(FootnoteType.Footnote, "Footnote text.");

// Wenn diese Eigenschaft auf "true" gesetzt ist, dann das Referenzzeichen unserer Fußnote
// wird sein Index unter allen Fußnoten des Abschnitts sein.
// Dies ist die erste Fußnote, also ist die Referenzmarke "1".
Assert.True(footnote.IsAuto);

// Wir können den Document Builder in die Fußnote verschieben, um seinen Referenztext zu bearbeiten. 
builder.MoveTo(footnote.FirstParagraph);
builder.Write(" More text added by a DocumentBuilder.");
builder.MoveToDocumentEnd();

Assert.AreEqual("\u0002 Footnote text. More text added by a DocumentBuilder.", footnote.GetText().Trim());

builder.Write(" More main body text.");
footnote = builder.InsertFootnote(FootnoteType.Footnote, "Footnote text.");

// Wir können eine benutzerdefinierte Referenzmarke setzen, die die Fußnote anstelle ihrer Indexnummer verwendet.
footnote.ReferenceMark = "RefMark";

Assert.False(footnote.IsAuto);

// Ein Lesezeichen, bei dem das Flag "IsAuto" auf "true" gesetzt ist, zeigt immer noch seinen echten Index
// Auch wenn frühere Lesezeichen benutzerdefinierte Referenzzeichen anzeigen, ist das Referenzzeichen dieses Lesezeichens eine "3".
builder.Write(" More main body text.");
footnote = builder.InsertFootnote(FootnoteType.Footnote, "Footnote text.");

Assert.True(footnote.IsAuto);

doc.Save(ArtifactsDir + "InlineStory.AddFootnote.docx");

Siehe auch